Bootstrap 4.6 Update für mehr Barrierefreiheit

21. Januar 2021

Obwohl die Bootstrap-Entwickler ihre Zeit nun erstranging dem ersehnten Bootstrap 5 Release widmen, erscheinen weiterhin sinnvolle Updates für Version 4.x des beliebten Web-Frameworks.

Vor wenigen Tagen ist Bootstrap 4.6 erschienen; folgende Änderungen machen Webentwicklern, die Barrierefreiheit zu schätzen wissen, gewiss Freude im neuen Jahr.

  • Tooltips und Popovers können individuelle Klassen erhalten
  • Neue .navbar-nav-scroll CSS-Klasse
  • Spinners werden langsamer, wenn „prefers-reduced-motion“ im User-Browser aktiv ist
  • v4.x Dokumentation basiert auf Hugo (v5.x ebenfalls)
  • Wer die Font Ubuntu sans-serif nutzt, kann sich über verbessertes Antialiasing freuen (nun wird „Liberation Sans“ verwendet)

Unter der Motorhaube (Bootstrap Dokumentation) läuft nun Hugo. Die Ruby-Abhängigkeit wurde entfernt und die Basis der Dokumentation und der gesamten Entwicklungsumgebung basiert nun auf den gleichen Komponenten wie die kommende Version Bootstrap 5.0.

Das offizielle Changelog findest du hier.

Herunterladen kannst du Bootstrap 4.6 auf der offiziellen Homepage.