Wasmer 1.0 Beta: WebAssembly überall

5. Dezember 2020

Typischerweise erscheinen an Tagen, die mit M, D, F, oder S beginnen, neue Web-Technologien, von denen Entwickler zumindest mal gehört haben sollten. WebAssembly gehört zu den Entwicklungen, die in der näheren Zukunft relevant werden könnten.

Mit der Wasmer 1.0 Beta („Universal WebAssembly runtime“) kannst du WebAssembly-Code in beliebigen Clients ausführen lassen.

Die erste Alpha-Version (Wasmer 1.0.0-alpha5) ist vor einem Monat erschienen; viele Änderungen beinhaltet die Beta-Version nicht, allerdings geht die Entwicklung in die richtige Richtung.

Folgende Verbesserungen sind in der Wasmer 1.0 Beta enthalten:

  • Support für Metering Middleware
  • Instanzen können exportiert werden
  • Support für Apple Silicon (arm64-apple-darwin)
  • diverse andere sinnvolle Änderungen

Das vollständige Changelog findest du hier. Wenn du mehr über WebAssembly bzw. die Wasmer-Implementation erfahren möchtest, dann schau mal hier vorbei: https://wasmer.io

Ähnlich wie bei Node.js gibt es einen Paket-Manager für WebAssembly bzw. Wasmer: https://wapm.io